Ein Unternehmen mit Geschichte

Franz Wuthe und Stingl

1973

am 01. Oktober eröffnete Kfz-Meister Franz Wuthe in Graz, Heinrichstrasse eine Tankstelle mit einer Werkstätte, die damals schon täglich von 06:00 Uhr bis 24:00 geöffnet hatte.

1978

Franz Wuthe eröffnet seinen neuen Standort in der Triesterstrasse 25 und erweitert sein Geschäftsfeld mit einer freien Werkstätte für alle Marken.
Hier liegt der Startschuß für seinen außergewöhnlichen Rekord, denn ab hier ist die Fa. Wuthe rund um die Uhr 365 Tage für Sie da!

1981

wurde Franz Wuthe schon in jungen Jahren Schätzmeister und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und ist seitdem ständig für Gerichte und Private tätig.

1990

wurde neben KFZ-WUTHE die Marke ATSW 24h Service aufgebaut, das einen Abschlepp-, Berge- und Pannendienst vom PKW bis zum LKW und Bus anbietet.

1998

seit 1998 ist das Unternehmen Vertragspartner der Bundespolizei für Sicherstellungen, Unfallabschleppungen und Bergungen.

2004

offizieller Vertragspartner der Stadt Graz für Abschleppungen.

2005

wurde die Verwertungsbörse gegründet

2014

Firmenfeier - Franz Wuthe feiert Jubiläum 250 Jahre Franz Wuthe - sehen Sie einen Videobeitrag
 
 
 
Firmensample mit blauem Rahmen Wuthe